Beiträge von jwi

    Normal setze ich den ProMod ein da aber immer mehr Virenprüfer bei dem Mod Anschlagen hab ich mich entschlossen mit xvm mir was Eigenes zu basteln.

    Wer es mal Testen will einfach im World_of_Tanks Ordner die Ordner mods und res_mods umbenenne zum Beispiel in mods_ und res_mods_ dann einfach die Zip Datei entpacken und die Ordner mods und res_mods ins World_of_Tanks Verzeichniss packen.

    Nun kann das Spiel gestartet werden. Unter anderem hab ich den Zoom von 2 bis 45 dann ist die live wn8 mit drin und so einiges mehr.

    Am Beispiel eines Anet A8 mit der XYZ_Rechner.exe die Steps vom 3D Drucker Kalibrieren.


    Wen nicht schon geschähen den XYZ 20mm Calibration Cube herunterladen und Drucken.

    https://www.thingiverse.com/thing:1278865


    Ich hab ein kleines Programm geschrieben mit dem ihr die neuen Steps berechnen lassen könnt.


    Voraussetzung für das Programm ist das ihr Minimum NETFramework V4.6.1 Installiert habt was bei den meisten eigentlich sein sollte. Das Programm selbst muss nicht Installiert werden

    (einfach die XYZ_Rechner.exe Starten).


    Um nun die Steps anpassen zu können müsst ihr zuerst die Werte des Druckers Auslesen.

    XYZ_Rechner.exe - Einstellungen/Bewegen ganz nach unten Scrollen.


    Jetzt die Werte X Steps/mm: - Y Steps/mm: - Z Steps/mm: in den XYZ_Rechner im Oberer teil Eintragen.

    Jetzt den Calibration Cube mit einem vernünftigen Messschieber bei X,Y,Z Ausmessen(Am besten mehre stellen Messen und dann den Durchschnitt nehmen). Diese Werte dann auch in den XYZ_Rechner unter Ist Eintragen unter Soll sollte 20, 20, 20 drin stehen wen ihr den 20mm Calibration Cube verwendet.


    Nun auf Rechnen gehen und bei Neue Steps bekommt ihr nun die Werte Angezeigt die ihr nun unter Einstellungen/Bewegen ganz nach unten Scrollen bei den jeweiligen Axen Eintragen könnt. Danach unter Einstellungen fast ganz unten auf EPROM speichern gehen.

    Jetzt noch einmal den Cube Drucken und Messen.

    Man trifft nicht immer ganz genau die Masse aber für einen 3D druck sind sie recht genaue. Man kann aber auch den Vorgang so lange wiederholen bis man die Werte so hat wie man sie möchte.

    Ich mach es nicht mit dem Cube sondern mit einem Rechteck 20mm * 50mm *5mm und hier erreiche ich nach zweimal nachstellen 20,03mm * 50,01mm * 4,96mm denke damit kann man Arbeiten.

    Dateien

    • XYZ_Rechner.zip

      (23,64 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Na wen den Kasten nicht vorher ausdringst und dann anfängst zu Bauen dann ja.:)

    Der eine sagt so der andere so aber mit bis zu 8 Stunden für den Zusammenbau sollte man rechnen also zum Bier noch was zum Essen Bereithalten. :)

    Wer länger sucht und vielleicht noch wen kennt der einen Code hat kann man den schon für unter 130€ bekommen.

    Nur an eins muss man denken das Teil kommt egal zu was für einen Preis man den kauft in 500 Einzelteilen.:P

    Link zum Drucker.

    https://www.amazon.de/gp/produ…age_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

    Filament

    https://www.amazon.de/gp/produ…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
    Glaspanel

    https://www.amazon.de/gp/produ…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Zahnriemen

    Da der Originale nicht viel Taugt.

    https://www.amazon.de/gp/produ…age_o02_s00?ie=UTF8&psc=1


    Mosfet
    Da die Leiterban der Hauptplatine eigentlich viel zu schwach sind und dadurch auch schon ein A8 abgeraucht ist Steure ich das Heizbett lieber mit einem Mosfet an der auch für die hohe last ausgelegt ist.

    https://www.amazon.de/gp/produ…age_o03_s00?ie=UTF8&psc=1


    Das ist mal so Kropp das was man für den Anfang brauch. Oder besser gesagt das was ich für mich als das Beste für den Anfang erachte um gut starten zu können.

    Bald ist es soweit ich hab mir einen Anet A8 3D Drucker Bestellt und werde damit so einige Projekt starten.

    Das erste wird sein den A8 etwas Modifizieren da die Elektronik nicht die beste ist werde ich damit Anfangen vor allem die Steuerung des Heizbettes muss gleich von Anfang an geändert werden.

    Also abwarten und überraschen lassen :)

    Nach über 15 Jahren Laufzeit und einer Pause von 2 Jahren sind wir wieder da.


    Es lässt einen einfach nicht Loss deshalb Probieren wir es wieder auf ein neues
    und schauen was daraus wir.

    Dieses Forum läuft über meine Private Internet Verbindung, daher ist die Geschwindigkeit nicht immer die schnellste.


    Das ganze läuft über einen Raspberry Pi 3 Model B.
    Ein Paar Daten dazu.




    A 1.2GHz 64-bit quad-core ARMv8 CPU


    802.11n Wireless LAN


    Bluetooth 4.1


    Bluetooth Low Energy (BLE)


    1GB RAM


    4 USB ports


    40 GPIO pins


    Full HDMI port


    Ethernet port


    Combined 3.5mm audio jack and composite video


    Camera interface (CSI)


    Display interface (DSI)


    Micro SD card slot (now push-pull rather than push-push)


    VideoCore IV 3D graphics core


    Es ist php5, Mysql, Apache2, phpMyAdmin und Samba Installiert.

    Hallo,


    der neu gegründete Clan die Stählernen Bruderschaft 1949 [SB1942] sucht neue Kameraden die Lust am Spiel und der Gemeinschaft haben.


    Wenn du 16+ bist undTeamSpeck3 besitz und der Deutschen Sprache mächtig bist würden wir dich gerne bei uns willkommen heißen.



    P.s
    Bei Clan Gefechten ist bei uns TeamSpeck 3 Plicht