3.Bundesliga 2018/19

  • Karlsruher SC

    SV Wehen Wiesbaden

    FC Würzburger Kickers

    FC Hansa Rostock

    SV Meppen

    Fortuna Köln

    SC Preußen Münster

    FC Carl Zeiss Jena

    VfR Aalen

    FSV Zwickau

    VfL Osnabrück

    Hallescher FC

    SpVgg Unterhaching

    SG Sonnenhof Großaspach

    Sportfreunde Lotte

    Absteiger aus der 2.Bl

    Eintracht Braunschweig

    1. FC Kaiserslautern

    Aufsteiger aus der Regionalliga

    TSV 1860 München

    Energie Cottbus

    KFC Uerdingen

  • Die 3. Liga bekommt ein neues Spieltagsformat. Mit Beginn der Saison 2018/2019 werden die Regelspieltage an Wochenenden um einen Tag erweitert und nach einem festen Schema von Freitag bis Montag ausgetragen. Den Kern bildet weiterhin der Samstag mit sechs Begegnungen.

    Eröffnet wird der Spieltag der 3. Liga mit einer Partie am Freitagabend um 19 Uhr. Samstags folgen sechs Spiele, die zur gewohnten Drittligazeit um 14 Uhr angepfiffen werden. Für den Sonntagnachmittag sind zwei Partien vorgesehen, eine um 13 Uhr, die andere um 14 Uhr. Den Abschluss des Spieltags bildet künftig der Montagabend mit einer Begegnung um 19 Uhr. Mit der Ansetzung des regelmäßigen Montagsspiels wird für die 3. Liga im wöchentlichen Livefußball-Programm ein eigener fester Ankerplatz geschaffen, der die Wahrnehmung und mediale Reichweite der 3. Liga stärken soll.

    DFB/News